blog immunsystem durch gezieltes training staerken

Immunsystem durch gezieltes Training stärken

Die meiste Zeit über war die Ästhetik die treibende Kraft hinter der Fitnessbranche. Das Immunsystem durch gezieltes Training zu stärken stand nicht im Vordergrund. Viele Menschen strebten vor allem nach dem berühmten Sixpack, einem definierten Trizeps oder straffen Oberschenkeln. Dann kam 2020 und die Pandemie. Wir alle mussten unsere Prioritäten überdenken, vor allem im Hinblick auf die Gesundheit. Derzeit erleben wir bei der Trainingsmotivation vielleicht die markanteste Wende, die es in dieser Branche je gegeben hat. Zum ersten Mal sind nachgewiesenermaßen mehr Menschen daran interessiert, ihr Immunsystem durch gezieltes Training zu stärken als nur auf Ästhetik und äußeres Erscheinungsbild zu achten.

Damit unsere Branche diese neuen Anforderungen bewältigen und überleben kann, müssen wir echte Programme anbieten, mit denen unsere Mitglieder und Patienten ihr Immunsystem durch gezieltes Training stärken können.

Die erste Abwehrfront des Körpers gegen eine Infektion ist ein starkes Immunsystem, das durch einen gesunden Lebensstil unterstützt wird. Dazu gehören ausreichendes Trinken, gesundes Essen und natürlich regelmäßiges Training. Untersuchungen zeigen, dass körperliche Aktivität dazu beiträgt, Bakterien aus Lungen und Atemwegen zu entfernen. Außerdem verlangsamt sie die Freisetzung von Stresshormonen, die das Krankheitsrisiko erhöhen. Obwohl alle Arten von Training im Allgemeinen zu einem gesunden Lebensstil beitragen, gibt es Möglichkeiten, die Immunabwehr durch gezieltes Training zusätzlich zu stärken.

  • Krafttraining setzt Myokine frei – hormonähnliche Botenstoffe, die eine stärkende und verjüngende Wirkung auf das Immunsystem haben.
  • Die Kombination von Kreislauf- und Krafttraining im Work-out-Programm ist für eine gute Immunabwehr optimal.
  • Das Kreislauftraining beschleunigt die Zirkulation des Blutes und damit auch die der Antikörper.
  • Die Erholung ist genauso wichtig wie die Übungen. Muskelermüdung und nachlassende Leistungen bei den Workouts können zusammen eine gefährliche Situation für Knochen und Muskeln schaffen. Außerdem kann so Stress entstehen, der das Immunsystem schwächt.

Traditionell fokussieren die Fitnesseinrichtungen stark auf die Ästhetik und richten ihre Trainingsprogramme und die Ausstattung danach aus. Dazu gehören Geräte mit schweren Gewichten und Fitnessprogramme für Gewichtsabnahme und Muskelaufbau. Inzwischen hat aber bei einem Großteil der Mitglieder die Stärkung des Immunsystems eine viel höhere Bedeutung. Und die Studios müssen sich an diese neue Anforderung anpassen. Trainer müssen wissen, mit welchen Übungen die Kunden ihr Immunsystem stärken können. Auch die Nutzung intelligenter Technologien sollte verstärkt zum Einsatz kommen. Sie führen die Nutzer durch einen individuellen Trainingsplan, mit welchem sie durch ein gezieltes Training ihr Immunsystem stärken können. Ein Upgrade der Technologie in Ihrem Studio kann die beste Möglichkeit sein, vorhandene Mitglieder zu halten und neue zu gewinnen.

Um mehr darüber zu erfahren, wie unsere Produkte Ihr Studio fit für die Zukunft machen und wie Sie sich von der Konkurrenz abheben können, kontaktieren Sie uns noch heute. Wir helfen Ihnen gern dabei, Ihr Studio auf die neuen Bedürfnisse der Mitglieder einzustellen. Unser vielseitiger Fitness-Ansatz kann Ihnen dabei helfen, positiv auf die körperliche Gesundheit und das Immunsystem Ihrer Kunden einzuwirken.