blog mercor aktuelle situation als chance zur digitalisierung in der fitnessbranche

Aktuelle Situation als Chance zur Digitalisierung in der Fitnessbranche

Seit Beginn des 21. Jahrhunderts erleben viele Branchen den gravierenden Einfluss der digitalen Transformation. Vom E-Commerce bis zum Gesundheitswesen – die meisten Firmen profitieren ganz klar von den Vorteilen sich stets weiterentwickelnder Technologien.
Die Fitnessbranche rangiert jedoch im Bereich der Digitalisierung eher auf den hinteren Plätzen. In der Vergangenheit lag der Fokus in der Branche vor allem auf hochpersonalisierter Interaktion. Dies wird sich auch im Zuge der aktuellen coronabedingten Entwicklungen verändern. Technologien wurden bisher eher nicht in das Zentrum gestellt. Für zukünftige sichere Trainingsprozesse erwarten die Nutzer neue Konzepte. Daher ist die aktuelle Situation als Chance zur Digitalisierung in der Fitnessbranche zu sehen.

Um als einzelner Anbieter auch weiter zur Spitze zu gehören, müssen die generellen Hygieneanforderungen und natürlich die Sicherheitserwartungen der Kunden erfüllt werden. Wer hier die Digitalisierung nicht ausreichend einbindet und gezielt nutzt, riskiert schnell hinter die Konkurrenz zurück zu fallen.

Bis 2021 wird erwartet, dass Verbraucher weltweit insgesamt 63 Milliarden USD für Fitnesstracker ausgeben werden. All diese Fitnessfans geben sich wahrscheinlich nicht damit zufrieden, wenn es in ihren Lieblingsstudios weiterhin keine Digitalisierung gibt.

Zu den weiteren Gründen, warum die Fitnessbranche sich der Digitalisierung nicht mehr verwehren kann, gehören:

  • Soziale Medien – Facebook und Instagram rufen zum Posten von erreichten Fitnesszielen auf. Solche Screenshots von Fitness-Apps werden immer beliebter und sorgen für Motivation.
  • Personalisierung – Auch wenn es möglich ist, für jeden Kunden ganz ohne digitale Tools einen persönlichen Fitnessplan zu erstellen, kostet dies doch viel Zeit und ist für die Studiobesucher häufig umständlich, so können Papierpläne z.B. leicht verloren gehen.
  • Zeit – Mitglieder von Fitness- oder Gesundheitseinrichtungen stehen oft unter Zeitdruck. Das Warten auf den Trainer, der das Programm anpasst, könnte ihre Workout-Pläne unnötig unterbrechen. Fitness-Apps hingegen ermöglichen eine sofortige Anpassung, direkt auf der Trainingsfläche.
  • Online-Training – Da die COVID-19-Pandemie Millionen von Fitness- und Gesundheitseinrichtungen weltweit betrifft, sorgt ein Angebot von Online-Trainings dafür, dass viele davon sich über Wasser halten können. Der richtige Ansatz bei der Digitalisierung kann das Online-Training zu einem integralen Bestandteil im Angebot der Mitgliedschaft machen.
  • Gesundheitsorientierung – Fitness und Gesundheit werden langsam aber sicher zu Synonymen. Das Anbieten gesundheitsorientierter Fitnessprogramme kann zu einem wesentlichen Bestandteil des Angebots eines Fitnessstudios werden. Digitale Optionen für Training zu Hause werden mit den Anforderungen zum Social Distancing verknüpft und machen das Gesundheits- und Fitnesspaket noch attraktiver. Der Vorteil eines Studio-Angebot gegenüber eines rein digitalen Anbieters ist klar: Es wird stets der persönliche Kontakt zu einer geschätzten Fitness- und Gesundheitseinrichtung und ihrer Community gehalten!
  • Information – Information ist ein wichtiger Teil einer ganzheitlichen Fitnesserfahrung. Digitale Lösungen können Fitnesskunden informieren und dabei gleichzeitig Dienstleistungen bewerben.

Schon ein einziger Schritt in Richtung Digitalisierung kann die Profitabilität Ihres Unternehmens verbessern. Sie können zum Beispiel durch das Erstellen einer Fitness-App persönliche Trainingsprogramme anbieten, wichtige Erinnerungen per Push Benachrichtigung verschicken, neue Produkte anbieten, Dienstleistungen bewerben oder Ihre Kunden über die neuesten Themen informieren. EGYM hat in der COVID-19 Krise digitale Lösungen entwickelt, um Ihre Services mit wenig Personal und unter Einhaltung der geltenden Regularien anzubieten.

Um mehr darüber zu erfahren, wie unsere Produkte Ihr Studio fit für die Zukunft machen und wie Sie sich von der Konkurrenz abheben können, kontaktieren Sie uns noch heute. Wir helfen Ihnen gern dabei, Ihr Studio auf die neuen Bedürfnisse der Mitglieder einzustellen. Unser vielseitiger Fitness-Ansatz kann Ihnen dabei helfen, positiv auf die körperliche Gesundheit und das Immunsystem Ihrer Kunden einzuwirken.